Theater 2020

UPDATE 16.02.2020  18:00 Uhr: Der Kartenvorverkauf ist gestartet! Einfach ganz unten auf der Seite den blauen Button anklicken und direkt zu den Tickets gelangen :-)

Es ist wieder soweit und der Heimatverein Schmalnau präsentiert das diesjährige Theaterstück "Der keusche Lebemann"

 

Gerti, die Tochter des Fabrikanten Julius Sehbold und seiner Frau Regine, kommt mit modernen Anschauungen über Liebe und Ehe in Begleitung des vermögenden jungen Nichtstuers Heinz Fellner nach einjährigem Aufenthalt aus Berlin zurück. 

Damit die Mitgift in der Firma bleibt, will Vater Julius seine Tochter aber mit seinem tüchtigen Kompagnon Max Stieglitz verheiraten, wenn dieser auch 10 Jahre älter als Gerti und ein sehr ungepflegter, uneleganter, nüchterner Zahlen- und Geschäftsmann ist. Julius beschließt von daher kurzum, seinem Kompagnon Toni eine bewegte und turbulente Vergangenheit anzudichten, damit seine Tochter anbeißt. Mit Erfolg: Die ganze Stadt spricht von dem Verhältnis von Max zu dem bekannten Filmstar Ria Ray. Daraufhin erfolgt die Verlobung von Max und Gerti. Als aber Ria anlässlich der Vorführung ihres neuesten Films persönlich mit ihrem Verlobten Walter Riemann auftritt, kommt es zum Eklat.

Ein absolutes Muss für alle, die sich vor Lachen gerne mal den Bauch halten ...

Mitglied werden!

Sie haben Lust auf unseren schönen Verein bekommen und möchten sich aktiv beteiligen? Oder Sie wollen uns mit Ihrem Mitgliedsbeitrag unterstützen? Dann hier lang ->

Facebook